Menü

Iomega lehnt Übernahmeangebot von EMC ab

vorlesen Drucken Kommentare lesen 50 Beiträge

Der Vorstand des US-amerikanischen Speicherherstellers Iomega hat ein Übernahmeangebot der EMC Corporation abgelehnt. In einer Mitteilung heißt es, EMC habe 3,25 US-Dollar je ausstehender Aktie geboten, das ergibt einen Gesamtwert von rund 178 Millionen US-Dollar. Derzeit notiert das Papier bei 3,09 US-Dollar.

In einer Vorstandssitzung sei vergangene Woche befunden worden, das Gebot würde einem geplanten Geschäft mit der chinesischen Great Wall Technology Limited im Wege stehen. Iomega will die ExcelStor Group übernehmen, eine Tochter der Great Wall Technology. Im Gegenzug würde Great Wall Technology eine Mehrheitsbeteiligung an Iomega halten und ExcelStor würde zu einer Iomega-Tochter. (anw)