Menü

Iona setzt auf Systemmanagementsoftware Hyperic HQ für SOA-Angebot

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Iona Technologies setzt auf Hyperic HQ als System- und Netzwerkmanagement-Software für seine SOA-Produktfamilie Fuse. Fuse kombiniert diverse Apache-Projekte, darunter ein Enterprise Service Bus (ESB) auf Grundlage von Apache ServiceMix und will Unternehmen so ein Werkzeug an die Hand geben, serviceorientierte Architekturen (SOA) mit quelloffener Software zu implementieren. Mit Hyperic HQ lassen sich heterogene IT-Landschaften verwalten. Die Software steht seit 2006 unter der GPL. (akl)