Menü

JBoss: Neue Middleware-Produkte

vorlesen Drucken Kommentare lesen 19 Beiträge

JBoss erweitert seine JBoss Enterprise Middleware Suite (JEMS) um zwei neue Produkte. JBoss Transactions, laut JBoss die erste Open-Source-Lösung für High-End-Transaktionsmanagement, soll beim Umgang mit über verschiedene Anwendungskomponenten, Systeme und Datenbanken verteilten Ressourcen helfen. Die Software hat JBoss im Dezember vergangenen Jahres von Arjuna gekauft, einem Spezialisten für verteilte Systeme.

JBoss Rules soll serviceorientierte Architekturen (SOA) um regelbasierte Entscheidungsmechanismen erweitern, was zu einer Reduktion des Entwicklungsaufwands bei der Modifikation der in Anwendungen enthaltenen Geschäftslogik führen soll. Grundlage der Software ist die in Java geschriebene Rules Engine Drools. Das Open-Source-Projekt war im Oktober 2005 unter das Dach von JBoss geschlüpft. Derzeit ist die Beta 3 erhältlich; ein Release Candidate für den 7. April angekündigt. (odi)