Menü

Jeder Zehnte verkauft ungeliebte Weihnachtsgeschenke im Internet

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 119 Beiträge
Von

Nicht selten finden Weihnachtsgeschenke unmittelbar nach den Festtagen ihren Weg ins Internet: Nach Angaben des Branchenverbandes Bitkom in Berlin verkauft jeder zehnte Deutsche Weihnachtsgeschenke, an denen er keinen Gefallen gefunden hat, online. Jeder zweite Deutsche will ungeliebte Präsente behalten, und jeder Dritte bringt sie in den Laden zurück. Jeder Fünfte hat vor, die Präsente weiter zu verschenken. Vier Prozent werfen die Geschenke weg. Die Zahlen basieren auf einer repräsentativen Forsa-Umfrage unter 1000 Bundesbürgern. Mehrfachnennungen waren dabei möglich. (dpa)/ (axv)