Menü

Jetzt offiziell: Pentium 4 kommt am 20. November

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 78 Beiträge
Von

Ab kommenden Montag liefert Intel den Pentium-4-Prozessor mit Taktfrequenzen von 1,4 und 1,5 GHz aus. Gleich zum Start der neuen CPU sollen auch Komplettsysteme verfügbar sein, so will etwa Fujitsu-Siemens Pentium-4-Systeme anbieten. Laut Intel soll der Preis für einen handelsüblichen PC mit dem neuen Prozessor zu Beginn bei rund 6.300 Mark liegen.

Die ebenfalls am Montag erscheinende Ausgabe 24/2000 der c't enthält ausführliche Testberichte zu den neuen Intel-Prozessoren im Vergleich zu AMD-Athlon-CPUs mit Double-Data-Rate-Speicher (DDR-RAM). (ciw)