Menü

Jugoslawien existiert nicht mehr im Internet

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 197 Beiträge
Von

Die Internet-Adressen in Serbien und Montenegro haben ihr bisheriges Staatskürzel "yu" verloren und das neue "cs" erhalten. Das hat am Mittwoch die Internationale Organisation für Standardisierung (ISO) beschlossen, wie Belgrader Medien berichteten.

Gleichzeitig wurde die neue Landesbezeichnung auch auf den Auto-Kennzeichen eingeführt: Statt des seit Jahrzehnten gültigen "YU" wird das Kürzel "SCG" eingeführt. SCG steht für die serbische Abkürzung für "Serbien und Montenegro" (Srbija i Crna Gora). Damit hat der Ende Februar offiziell umbenannte Staat Jugoslawien auch im World Wide Web aufgehört zu bestehen. (dpa) / (ola)