Menü

Just Survive: Survival-Teil von H1Z1 wird abgeschaltet

Das H1Z1-Survival-Spiel "Just Survive" wird im Oktober aus Mangel an Spielern abgeschaltet. Der Battle-Royal-Shooter H1Z1 ist davon nicht betroffen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 27 Beiträge
Just Survive: Survival-Teil von H1Z1 wird abgeschaltet

Der Survival-Teil des Spiels H1Z1, "Just Survive", wird am 24. Oktober 2018 um 20:00 Uhr abgeschaltet. Aufgrund der geringen Spielerzahlen sehen sich die Entwickler nicht in der Lage, den Spielbetrieb weiterhin aufrecht zu erhalten. Das teilte der Entwickler Daybreak Games auf Steam mit. Bis zum genannten Termin bleiben die Server von Just Survive online, Steam-Käufe und In-Game-Transaktionen sind aber nicht mehr möglich.

H1Z1 Battle Royale ist von dieser Maßnahme nicht betroffen. Der erst kürzlich auf der PS4 erschienene Überlebens-Shooter hat laut Steamcharts zwar im Zeitraum von einem Jahr reichlich Spieler verloren, liegt aber noch deutlich über den Spielerzahlen von Just Survive. Das ursprüngliche H1Z1 war ein MMO-Survival-Spiel mit zwei Modi und wurde 2016 in zwei einzelne Spiele aufgeteilt. (bme)