Menü

KDE SC 4.11: Bessere Performance und neue Funktionen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 61 Beiträge

Mit der KDE Software Compilation 4.11 haben die KDE-Entwickler ein großes Update für den populären Linux- und Unix-Desktop veröffentlicht. Das neue Release verspricht Verbesserungen in vielen Bereichen. Gewidmet ist KDE 4.11 dem indischen Entwickler Atul "toolz" Chitnis, der sich um die Open-Source-Konferenz FOSS.IN in Bangalore verdient gemacht hatte und am 3. Juni dieses Jahres einem Krebsleiden erlag.

An vielen Stellen soll KDE 4.11 eine verbesserte Performance bieten. Die KDE-PIM-Suite Kontact wurde mit neuen Funktionen ausgestattet, der KDE-Fenstermanager KWin bringt erstmals experimentelle Unterstützung für den X-Server-Nachfolger Wayland. Der Quellcode der Open-Source-Software steht über die KDE-Seite zum Download bereit. (lmd)