zurück zum Artikel

Kabinett diskutiert Virtuelle Hochschule

Das Bayerische Kabinett befasst sich am heutigen Dienstag mit mit dem regierungsinternen Streit um die Finanzierung der Virtuellen Hochschule [1]. Der Ministerrat will diskutieren, ob die Bayerische Internet-Universität weiter geführt werden soll oder nicht. Finanzminister Kurt Faltlhauser und Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) hatten sich zu dem Thema eine öffentliche Auseinandersetzung geliefert. Faltlhauser hatte erklärt, die Schließung der Virtuellen Hochschule sei Ende vergangenen Jahres beschlossen worden. Dem hatte Goppel widersprochen [2]. (dpa)/ (tol)


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-102051

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/meldung/Wirbel-um-Virtuelle-Hochschule-Bayern-101161.html
[2] https://www.heise.de/meldung/Goppel-attackiert-Faltlhauser-wegen-Virtueller-Hochschule-101435.html