Menü

Kein Google+ für Firefox-User

vorlesen Drucken Kommentare lesen 197 Beiträge

"Your Browser is no longer supported." Diese Fehlermeldung bekommen zahlreiche – aber anscheinend nicht alle – Firefox-Benutzer dieses Wochenende zu sehen, wenn Sie versuchen, sich beim sozialen Netzwerk Google+ anzumelden. Vermutlich handelt es sich dabei um einen Fehler und keine absichtliche Ohrfeige für Firefox-Freunde, denn direkt unter der abweisenden Botschaft folgt der Hinweis, den Browser zu aktualisieren und Link zum Download bei Mozilla samt Firefox-Logo. Nachvollziehen konnten wir das Problem heute morgen auf Anhieb sowohl mit Firefox 22.0 als auch der aktuellen Version 23.0 (jeweils 32 Bit). Nicht betroffen war eine 64-Bit-Installation von Firefox 23.0.

Laut einem Eintrag im Supportforum von Google, ist der Fehler bereits bekannt, es sei aber schwierig, so etwas an einem Wochenende zu beheben. Bis dahin gibt es ein paar Tricks, um sich dennoch einzuloggen: So umgeht etwa ein Einstieg über "What's hot den problematischen Browser-Check. Mitunter soll auch ein Leeren der Caches und Löschen der Cookies helfen – bei uns jedoch nicht. Alternativ dazu empfiehlt Google entweder das Add-On User Agent Overrider mit dem Firefox sich als anderer Browser ausgibt. Als letzten Ausweg sieht man im Google-Forum den Umstieg auf einen anderen Browser. (bbe)