Keine Gratis-Dienste mehr von 1&1

Ab 1.9.2001 werden die kostenlosen Angebote des 1&1-Applikations-Portals gestrichen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 48 Beiträge
Von
  • Lars Bremer

Ab 1.9.2001 werden die kostenlosen Angebote des 1&1-Applikations-Portals gestrichen. Ein Sprecher des Unternehmens begründete das mit Inkompatibilitäten des für die Gratisdienste zuständigen Mailservers zu neu gekaufter Technik. Er verwies auf die kommerziellen Angebote, die die bisher kostenlosen Inhalte ja sowieso mit abdecken würden; daher sei auch nicht geplant, das Gratis-Portal zukünftig wieder zur Verfügung zu stellen. (lab)