Menü

Kindle-Software für Mac

vorlesen Drucken Kommentare lesen 14 Beiträge

Kindle for Mac synchronisiert bei Amazon gekaufte E-Books mit dem Mac.

(Bild: heise mobil)

Amazon hat eine Mac-Version seiner kostenlosen E-Book-Reader-Software Kindle veröffentlicht. Kindle for Mac ermöglicht das Lesen von E-Books im Amazon-eigenen Kindleformat AZW auf Rechnern mit Mac OS X 10.5 oder höher. Nach Login mit einem Amazon-Account kann der Anwender bereits gekaufte Bücher herunterladen und neue erwerben. Andere Formate und bei Amazon abgeschlossene Magazin- und Zeitungsabos lassen sich dagegen damit nicht lesen.

In den Büchern kann der Leser die Schriftgröße und die Zeilenbreite regeln, Lesezeichen anlegen und sich Notizen und Hervorhebungen anzeigen lassen, die auf einem Kindle-Lesegerät in das Buch geschrieben wurden. Die Software synchronisiert den Lesefortschritt mit dem E-Book-Reader Kindle und anderen Geräten, auf denen die Kindle-Software installiert ist. Amazon bietet außer der Mac-Variante Kindle for PC, Blackberry und iPhone an. Außerdem hat der Onlinehändler eine Version für das iPad angekündigt. (acb)