Menü

Kleiner Google-Ausfall, große Wirkung

vorlesen Drucken Kommentare lesen 300 Beiträge

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten diverse Google-Dienste, einschließlich der Suchmaschine, einen kleinen Schluckauf. Nach Angaben des Betreibers führten ab 00:51 (15:51 PDT) 50 bis 70 Prozent der Anfragen zu Fehlermeldungen. Bereits nach vier Minuten sei der Spuk vorbei gewesen. Bemerkenswert machen diesen Ausfall zwei Dinge: Zum einen war es bei Google der erste seit vier Jahren. Zum anderen zeigen die Statisken anderer Webseiten, wie wichtig Google mittlerweile für das Internet ist. So vermeldet der Betreiber des Analyse-Tools GoSquared einen Rückgang der weltweiten Seitenaufrufe um 40 Prozent. Gleichzeitig gab es einen massiven Anstieg von Twitter-Postings. Im englischsprachigen Forum Hacker-News, kann man anhand zahlreicher Beiträge den zeitlichen Ablauf des Ausfalls nachverfolgen. (bbe)