Knoppix für Gamer

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 568 Beiträge
Von

Noch vor dem Erscheinen des regulären Knoppix 3.7 steht eine spezielle Variante der neuen Knoppix-Version zum Download bereit: Games Knoppix. Dabei handelt es sich um ein mit zahlreichen Open-Source-Spielen ausgestattetes Linux-System samt Netzwerkzugang, das von CD läuft und die auf der Festplatte installierten Systeme nicht antastet. Um auch bei OpenGL-Spielen eine vernünftige Performance zu erzielen, lassen sich die 3D-beschleunigten Linux-Treiber von ATI und Nvidia einbinden. Dazu sind allerdings mindestens 400, besser 512 MByte an Hauptspeicher notwendig. Die Homepage des Projektes listet die enthaltenen Spiele auf.

Martin Öhler, Koordinator des Projektes, weist ausdrücklich auf die fehlende Einstufung der USK hin. Seit der Verschärfung des Jugendschutzgesetzes im vergangenen Jahr müssen Computerspiele mit einer Altersfreigabe der "Unterhaltungssoftware SelbstKontrolle" (USK) gekennzeichnet sein. Software ohne diese (kostenpflichtige) Einstufung darf lediglich Personen ab 18 Jahren zugänglich gemacht werden. Erwachsene können das ISO-Image von 680 MByte Größe via BitTorrent bekommen. (odi)