Menü

Kombi-Router für ADSL, WLAN, VPN und VoIP

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken
Von

Lancom hat mit dem Modell 1821+ Wireless ADSL einen Router konzipiert, der besonders für professionelle Standortkopplungen geeignet sein soll. Als Nachfolger des Lancom 1821 Wireless ADSL bezeichnet, bringt er ein ADSL2+-Modem, 4 Ethernet-Ports, WLAN und auch ISDN mit. Alle Ethernet-Ports können wahlweise als LAN-, DMZ-, WAN- oder Monitor-Port genutzt werden.

Das Dualband-Funkmodul für 2,4 und 5 GHz hat Lancom gemäß den IEEE-Normen 802.11a, b und g konzipiert. Unternehmensstandorte oder Heimarbeitsplätze lassen sich über VPN koppeln; privaten und geschäftlichen Verkehr kann man laut Hersteller dank flexibler Routingfunktionen komplett voneinander trennen. Zu den übrigen Funktionen gehören Voice-over-IP, das sich auch für das hauseigene VoIP-Telefon VP-100 eignet, oder auch der USB-Host-Port, über den man angeschlossene Drucker aus dem LAN erreicht. Der Lancom 1821+ Wireless ADSL ist ab sofort für 832 Euro erhältlich.

1821+ Wireless ADSL
ADSL2+-Router mit WLAN
Anbieter Lancom
Schnittstellen 1 × WAN, 4 × Fast-Ethernet (RJ45), 1 × USB-Host, 1 × ISDN S0, 1 × RS-232C
Weitere Informationen Produktbeschreibung
Preis 832 Euro

(dz)