Kompendium Internetrecht aktualisiert

Thomas Hoeren und sein Team haben die Urteile und Gesetzgebung der vergangenen sechs Monate zu der kostenlos erhältlichen Sammlung ergänzt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 15 Beiträge
Von

Der Münsteraner Jura-Professor Thomas Hoeren und sein Team haben die Sammlung "Internetrecht", die die Rechtsprechung und Gesetzgebung zu dem Thema in Deutschland zusammenfasst, wieder einmal auf den neuesten Stand gebracht. Sie enthält nun auch die relevanten Ereignisse der vergangenen sechs Monate. Dazu gehören das "Usedsoft-Urteil" des EuGH, die jüngsten BGH-Entscheidungen zur Haftung von Internet-Intermediären und das Rapidshare-Urteil.

Außerdem geht Professor Hoeren auch auf das De-Mail-Gesetz und die damit einhergehenden Diskussionen zur rechtsverbindlichen elektronischen Kommunikation ein. Das 560 Seiten umfassende E-Book steht als PDF-Datei zum kostenlosen Download bereit. (anw)