Menü

Kopierschutzspezialist Macrovision kauft InstallShield

vorlesen Drucken Kommentare lesen 97 Beiträge

76 Millionen US-Dollar in bar sowie zusätzlich bis zu 20 Millionen US-Dollar, abhängig von der weiteren Geschäftsentwicklung: So viel ist Macrovision die Übernahme von InstallShield wert. Die Firma InstallShield ist einer der führenden Hersteller von Software-Installationswerkzeugen und Lösungen für die Software-Einführung in Unternehmensnetzen.

Der Kopierschutzspezialist Macrovision möchte mit der Übernahme sein Produktportfolio erweitern und die Installationstools mit den eigenen Kopierschutztechniken und Managementsystemen für Softwarelizenzen zusammenbringen. Integrierte Lösungen für die Installation und das Management von Software sind das Ziel, mit dem Macrovision in diesem Bereich neue Kundensegmente erschließen will. Die bestehenden Produkte von InstallShield sollen aber erhalten bleiben und weiterentwickelt werden.

Macrovision wurde vor allem als Hersteller von Video-Kopierschutzsystemen und DRM-Techniken bekannt und ist mit der Übernahme von Midbar auch in den Besitz des CD-Kopierschutzes Cactus Data Shield gekommen. In letzter Zeit ist Macrovision dabei, die Geschäfte über diese traditionellen Felder hinaus auszudehnen: So stellte die Firma beispielsweise ihr neues Software-Lizenzmanagement FlexNet Manager vor. (jk)