Menü

Kostenlose PGP-Alternative

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 439 Beiträge

Das Münchener Unternehmen Ciphire bietet nun eine für die private Nutzung kostenlose Kryptographie-Lösung zum Verschlüsseln und Signieren von E-Mails. Die Ciphire-Software läuft unter Windows, Linux und Mac OS X. Ciphire arbeitet dabei völlig transparent im Hintergrund, der Anwender muss praktisch keinerlei zusätzliche Aktionen durchführen. Im Rahmen der Installation erfragt die Software die zu schützende E-Mail-Adresse. Dann nimmt das Programm Kontakt mit dem zentralen Ciphire-Server auf, um Zertifikate und Schlüssel zu besorgen und die Registrierung abzuschließen.

Fortan arbeitet Ciphire mehr oder weniger still im Hintergrund. In den Standardeinstellungen wird jede Mail automatisch digital signiert. E-Mails, an andere Ciphire-Nutzer werden dabei zusätzlich verschlüsselt. Der Anwender bekommt dabei nur ein [Signed] beziehungsweise [Ciphired] in den Betreffszeilen der Mails zu sehen, kann aber anhand der Ciphire-Protokolldatei alle Schritte überprüfen.

Ciphire arbeitet mit bekannten und als sicher geltenden Algorithmen und Hashes (RSA, Twofish, AES und mehr), das Unternehmen hat zudem angekündigt, den Quellcode der Software noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Privatpersonen, aber auch gemeinnützige Organisationen und die Presse dürfen die Software kostenlos nutzen. Sie steht ab sofort im Download-Bereich von Ciphire zur Verfügung. (pab)