Kostenloser DSL-Tarif bei GMX

GMX bietet DSL-Neukunden einen Tarif ohne monatliche Kosten mit 1000 MByte Freivolumen und senkt den Preis für den 30-Stunden-Tarif.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 169 Beiträge
Von
  • Urs Mansmann

Der Internet-Provider GMX bietet den Tarif FreeDSL mit 1000 MByte Übertragungsvolumen pro Monat kostenlos an. Ein kostenloses DSL-Modem gibt es obendrein. Voraussetzung ist allerdings, dass der Kunde gleichzeitig einen Auftrag für einen DSL-Neuanschluss der T-Com erteilt. Jedes weitere Megabyte wird mit 1,2 Cent in Rechnung gestellt. Ein Wechsel von einem bestehenden Tarif in den FreeDSL-Tarif ist nicht möglich.

GMX verkündete auch eine Preissenkung: Der Tarif Internet.DSL_30h mit 30 Freistunden pro Monat kostet künftig 3,99 statt bislang 6,99 Euro. GMX verwendet für seine DSL-Angebote den Backbone der T-Com. Alle GMX-Tarife lassen sich mit allen DSL-Anschlussvarianten kombinieren. (uma)