Menü

Kostenloses Musik-Streaming mit Alexa und Google-Lautsprechern

Amazon und Google haben werbefinanzierte Streaming-Angebote für Nutzer gestartet, die Geräte mit ihren Assistenten nutzen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 57 Beiträge

(Bild: Amazon)

Amazons Angebot richtet sich an US-amerikanische Nutzer von "Geräten mit Alexa". Denen steht ab sofort eine Auswahl von Musik-Playlists und Sendern gratis offen. Das Angebot soll sich über Werbung finanzieren.

Auch an deutsche Kunden richtet sich Googles Angebot. Dabei handelt es sich um eine um eine Version von YouTube Music. Sie steht derzeit nur Kunden offen, die Googles smarte Home-Lautsprecher nutzen und ist ebenfalls werbefinananziert. (jo)