Menü

LTE mit den neuen iPhones jetzt auch im O2-Netz

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 24 Beiträge

Anders als Telekom- und Vodafone-Kunden konnten O2-Kunden mit den neuen iPhones 5c und 5s bislang nur im HSPA-Netz ihres Providers surfen – für das schnelle LTE-Netz fehlten die passenden Netzbetreiber-Einstellungen. Die lieferte Apple nun mit dem Update auf iOS 7.0.2 nach, worauf O2 kurz per Twitter aufmerksam macht.

Die iPhones melden ein Update der Netzbetreiber-Einstellungen, die man auf dem Gerät installieren muss. Falls das iPhone das nicht automatisch anbietet, kann man die Suche danach manuell anstoßen. Eine Anleitung dazu hat O2 auf seinen Supportseiten veröffentlicht. (ll)

Anzeige
Anzeige