Menü
c't Magazin

LaMetric: LED-Kacheln als Info-Display

Das Lichtsystem Sky soll für nette Ambient-Beleuchtung sorgen oder Infos und zum Smart Home anzeigen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 18 Beiträge
LaMetric: LED-Kacheln als Info-Display

LaMetric stellt auf der CES den Prototyp des Lichtsystems Sky vor. Es besteht aus frei kombinierbaren Lichtelementen in Form eines rechtwinkligen Dreiecks, die wiederum in je 32 Farbzonen unterteilt sind. Jede Farbzone lässt sich einzeln ansteuern. Aus vier Kacheln kann man ein quadratisches Info-Display kombinieren, auf dem sich 8-Bit-Grafiken darstellen lassen.

LaMetric Sky (5 Bilder)

Die einzelnen Lichtkacheln des Sky-Systems lassen sich zu großen Installationen gruppieren. Jede besteht aus 32 einzelnen Lichtflächen.

Aus 16 Sky-Kacheln wird ein großflächiges Info-Display -- eine Maxi-Version des ebenfalls von LaMetric stammenden Time-Displays. Die Sky-Installation lässt sich mit vorgefertigten Animationen beschicken -- entweder per App oder mit dem PC. Die Kacheln werden per WLAN mit dem Heimnetz verbunden. Im Starter-Set sollen 8 Kacheln enthalten sein, zum Preis machte LaMetric keine Angaben. (sha)

Anzeige
Anzeige