Menü

"Lackdose-Allergie" hilft dem Linux-Administrator

(Bild: grml.org)

Die Grml-Entwickler haben die stabile Version 2009.05 ihrer Rettungs- und Systemverwalter-Distribution unter dem Codenamen Lackdose-Allergie veröffentlicht. Grml 2009.05 bringt eine Reihe von neuen Boot-Optionen mit. Mit der Option persistent führt Grml eine neue Funktion zum Speichern und Laden von Vorgaben ein. Mittels findiso sucht das Live-System nach ISO-Images im Suchpfad, Festplatten lassen sich mittels readonly vor Schreibzugriffen schützen und die Optionen bsd sowie hdt starten ein schlankes MirOS-BSD-System respektive eine einfache Hardware-Erkennung.

Eine der großen Stärken von Grml sind die zahlreichen Skripte, die viele Verwaltungs- und Einrichtungsaufgaben einfacher erledigen: So richtet in der aktuellen Ausgabe swspeak-setup die Linux-Sprachausgabe ein. Das für die Installation der Distribution zuständige grml2usb wurde laut Release-Notes vollständig überarbeitet. Es unterstützt zusätzliche Boot-Optionen, installiert bei Bedarf mehrere ISO-Images auf dem Stick und nutzt per Vorgabe grub als Bootmanager.

Die Entwickler haben den Linux-Kernel auf 2.6.28.10 (Vanilla) aktualisiert sowie zusätzliche Kernel-Module eingebaut. Grml bringt die Module aufs, drbd8, iscsitarget, kqemu, loop-aes, lzma, ndiswrapper, openafs, rt2400, rt73, sl-modem, speakup, squashfs, sysprof, tp-smapi, virtualbox-ose-guest und xtables-addons mit. Der bislang eingesetzte WLAN-Treiber für Atheros-Karten madwifi wurde durch die Module ath5k und ath9k ersetzt. Weitere Änderungen betreffen Einrichtungsdateien bei Grmls Standard-Shell zsh und den Editor vim. Den Web-Browser dillo ersetzt xlinks2. Die auf der Live-CD vorhandenen Software-Pakete listet grml.org auf.

Grml steht als ISO-Image für 32- und 64-Bit-Rechner zum Download bereit. Außerdem bieten die Entwickler die beiden schlankeren Grml-Varianten small und medium an, die gegenüber der Vollversion weniger Anwendungen mitbringen und auf einige Funktion verzichten.

Siehe dazu auch:

  • Grml im heise-Software-Verzeichnis

(Reiko Kaps) / (rek)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige