Menü
CES

Lenovo bringt ThinkPad-Tastatur als separates Bluetooth-Keyboard

Die gute Tastatur von ThinkPad-Notebooks gibt es in Kürze auch als externe Bluetooth-Variante.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 107 Beiträge

Lenovo ThinkPad TrackPoint Keyboard II

(Bild: Lenovo)

Von

Die Tastaturen von Lenovos ThinkPads gehören nach wie vor zum Besten, was man in Notebooks findet. Insofern ist Lenovos CES-Ankündigung nur ein logischer Schritt: In Kürze kann man die Tastatur mit dem prägnanten integrierten knallroten Trackpoint in einer Stand-Alone-Variante kaufen. Sie lässt sich mit 2,4-GHz-Funk oder Bluetooth an beliebige PCs, Notebooks oder Tablets koppeln.

Das ThinkPad TrackPoint Keyboard II, so der vollständige offizielle Name, soll mit einer Akkuladung bis zu zwei Monate durchhalten und über eine USB-C-Buchse in 15 Minuten genug Saft für eine Woche Betriebsdauer aufsaugen. Der Verkauf soll im zweiten Quartal für rund 120 Euro starten. (mue)