Menü
CES
c't Magazin

Lenovo zeigt 2019er-Modelle der ThinkPad-X1-Notebooks

Lenovos neue Notebook-Flaggschiffe ThinkPad X1 Carbon und ThinkPad X1 Yoga treten mit Privacy-Bildschirmen an.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 28 Beiträge
Lenovo zeigt 2019er-Modelle der ThinkPad-X1-Notebooks

Lenovo ThinkPad X1 Carbon (G7, 2019)

(Bild: Lenovo)

Lenovo hat zur CES neue ThinkPad-X1-Modelle mitgebracht: Das ThinkPad X1 Carbon ist in der mittlerweile siebten Gerätegeneration angelangt, das ThinkPad X1 Yoga mit 360-Grad-Scharnier wird zum vierten Mal aufgelegt. Beide bekommen optional Bildschirme mit eingebauten Privacy-Filtern: Ähnlich wie bei HPs SureView-Displays lassen sich die grundsätzlich blickwinkelunabhängigen PrivacyGuard-Displays auf Knopfdruck in einen stark blickwinkelabhängen Modus schalten, um unerwünschte Blicke von der Seite abzuwehren.

Obwohl das ThinkPad X1 Carbon seit jeher aus leichten Kohlefaserverbundstoffen gefertigt wurde, hat man dies als Nutzer nicht gesehen. Das ändert sich beim 2019er-Modell, denn nun gibt es eine Deckelaußenseite mit sichtbarem Kohlefasergeflecht. Anders als etwa bei Dells XPS-Notebooks ist dieser Deckel aber nicht bei allen Geräten an Bord, sondern nur bei Ausstattungsvarianten mit einem DolbyVision-zertifizierten 4K-HDR400-Panel. PrivacyGuard ist hier nicht dabei – das gibt es nur als Full-HD-Variante. Auch beim ThinkPad X1 Yoga wurde Hand ans Gehäuse gelegt: Es besteht jetzt vollständig aus Aluminium.

(Quelle: Lenovo)
Anzeige

Konkrete Ausstattungsvarianten und Preise will Lenovo erst später bekanntgeben. Die 2019er-Modell von ThinkPad X1 Carbon und ThinkPad X1 Yoga sollen ab Mitte des Jahres erhältlich sein. (mue)

Anzeige