Menü

Let's Encrypt: Kostenlose SSL-Verschlüsselung bei Wordpress

Alle bei wordpress.com gehosteten Seiten sollen nur noch verschlüsselt ausgeliefert werden. WordPress beteiligt sich an der Kampagne "Let's Encrypt", die kostenlose Zertifikate ausstellt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 31 Beiträge

Der Webdienstleister WordPress will allen seinen Kunden kostenlos SSL-Zertifikate ausstellen, teilte WordPress mit. Wordpress beteiligt sich an der Kampagne „Let’s Encrypt“ der Electronic Frontier Foundation, die sich für sichere verschlüsselte Datenübertragung im Internet einsetzt.

Durch die Datenverschlüsselung und Zertifizierungen der Server sollen Webuser vor Kommunikationsüberwachung, Hackerangriffen auf ihre Accounts, unerwünschten Cookies, Schadsoftware und andere Sicherheitsrisiken im Netz schützen. Je mehr Webseiten mit SSL-Verschlüsselung angeboten werden, desto sicherer wird das Netz.

WordPress bietet Nutzern von Subdomains bei wordpress.com bereits seit Jahresfrist kostenlose SSL-Zertifikate an. Nun sollen auch die Inhaber eigener Domains, die bei WordPress gehostet sind, auf die Verschlüsselungstechnik umgestellt werden. Die Kunden müssen dazu selbst nicht aktiv werden, heißt es in dem Blog. Nach eigenen Angaben werden rund ein Viertel aller Webseiten weltweit bei Wordpress gehostet. (tig)