Menü

Linux-PDA mit Dualband-Handy und Kamera

vorlesen Drucken Kommentare lesen 15 Beiträge

Die israelische Firma Galleo zeigt in Halle 25, Stand E83, unter dem Namen mobile multimedia communicator einen Linux-basierten PDA. Das Gerät enthält ein Dualband-GSM-Modul und eine Video-Kamera; der eingebaute SD-Slot nimmt Speichererweiterungen oder zusätzliche Geräte auf. Für Daten und Anwendungen stehen 16 MByte Flash-Speicher und 32 MByte SDRAM zur Verfügung; das Display ist 320 × 240 Pixel groß und kann 65.000 Farben darstellen.

Die Software basiert zum Teil auf der Qt-Personal-Edition, für die Web-Anbindung benutzt Galleo einen selbstentwickelten Browser. Er bietet neben HTML 4.0 auch SSL- und TLS-Verschlüsselung, JavaScript und Java. Zur Verbindung nach außen stehen außer GSM zusätzlich Infrarot, USB und RS232 zur Verfügung.

Ab der zweiten Jahreshälfte soll das Gerät über Mobilfunkanbieter und ISPs erhältlich sein. Als nicht-subventionierten Preis peilt Galleo 600 US-Dollar an. (ck)