Menü

LinuxTag 2005 mit Schwerpunkten zu LAMP und Multimedia

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 307 Beiträge

Auf dem LinuxTag 2005, der vom 22. bis 25. Juni im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe stattfindet, werden Webserver auf Basis von Linux, Apache, MySQL und PHP (LAMP-Systeme) und die Multimediafähigkeiten von Linux breiten Raum einnehmen. In der LAMP-Area (Stand D 122) präsentieren sich Firmen, Förderer und Projekte der LAMP-Community, darunter MySQL, der PHP-Spezialist Zend Technologies und die Apache Software Foundation. Am LAMP Day (23.6.) bilden LAMP und seine Komponenten einen Schwerpunkt im Vortragsprogramm.

Ebenfalls stark vertreten sind Multimediathemen. Video unter Linux ist am 23. und 24. Juni ganztägiger Schwerpunkt. Die Beiträge beschäftigen sich unter anderem mit der an der Universität Saarbrücken entwickelten Network-Integrated Multimedia Middleware (NMM) und den populären Open-Source-Videoplayern xine und VideoLanClient (VLC). Auch Audiobearbeitung unter Linux und Online-Spiele werden mit eigenen Vorträgen bedacht. (odi)

Anzeige
Anzeige