Menü

Linuxer gesucht!

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 41 Beiträge

Laut einer Studie der Linux Foundation ist Linux-Know-how auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Eine Umfrage unter mehr als 2000 Personalverantwortlichen in kleinen und mittleren Unternehmen, Behörden und Personalagenturen weltweit fand eine hohe Nachfrage nach Linux-Fachkräften – für 81 Prozent der Befragten hat die Einstellung von Linux-Know-how dieses Jahr eine hohe Priorität. Bei 63 Prozent ist die Nachfrage nach Linuxern höher als die nach anderen Spezialisten; 85 Prozent finden es eher schwierig, Linux-Fachkräfte zu finden.

Gleichzeitig zeigen die Daten der Linux Foundation, dass Linux-Profis immer besser bezahlt werden: Während das Gehalt von IT-Fachleuten 2011 im Schnitt um 2 Prozent zulegte, verdienten Linuxer fünf Prozent mehr als im Vorjahr – laut Linux Foundation ein Indikator, dass sich Firmen bemühen, Linux-Know-how zu halten. Gesucht werden vor allem Linux-Entwickler (67 Prozent) und -Admins (55 Prozent) mit einigen Jahren Berufserfahrung. (odi)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige