Menü

Lion.cc bittet zur (Voraus-)Kasse (Update)

vorlesen Drucken Kommentare lesen 33 Beiträge

Lion.cc, das Info- und Verkaufsportal der Lion.cc Libro Online AG, nahm unter den Online-Händler bislang eine Sonderstellung ein. Das Unternehmen bot als einer der wenigen Online-Shops bereits ab der ersten Bestellung die Lieferung der Ware auf Rechnung an.

Damit soll nun Schluss sein – Lion.cc verschickte eine E-Mail an seine deutschen Kunden, in dem angekündigt wurde, dass ab 2. April 2001 Bestellungen bei Lion.cc "einfach und bequem" nur mehr mittels Kreditkarte oder Bankeinzug/Lastschrift bezahlt werden können. Für die österreichischen Kunden gilt diese Neuregelung allerdings nicht.

Man habe, so ist in dem Schreiben zu lesen, mit der Zahlungsform per Zahlschein seinen Kunden entgegenkommen und ihnen einen besonderen Service bieten wollen. Leider sei dieses Vertrauen "von vielen missbraucht" worden. Daher sei es leider nicht mehr möglich, diese Zahlungsform anzubieten. (nij/c't) / (jk)