Menü

Lotus Notes auf dem Handy

vorlesen Drucken Kommentare lesen 57 Beiträge

Handy-Hersteller Nokia und Lotus wollen die Groupware-Anwendung Lotus Mobile Notes auch Handy-Besitzern erschließen. Nokia kündigt ein Paket aus seinem 9210 Communicator und der vorinstallierten Software an. Es soll noch im ersten Halbjahr 2001 lieferbar werden.

Der auf dem Betriebssystem EPOC basierende Communicator verfügt neben Viewern für unterschiedliche Bild- und Office-Dateiformate über Fax-, E-Mail- und WAP-Fähigkeiten nach dem HSCSD-Standard (High Speed Circuit Switched Data) mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 43,2 kBit/s. Die Bündelung mit der Lotus-Software wird hauptsächlich die Mitarbeiter von Unternehmen ansprechen, bei denen schon Lotus-Groupware im Einsatz ist. (hps)