Menü

Lotusphere: Avaya Unified Messenger für Lotus Domino

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Avaja stellt seinen Unified Messenger für Lotus Domino vor. Das Produkt läuft wahlweise zusammen mit Domino auf dem gleichen Server und vereinigt E-Mail, Voice-Mail und Faxe in einer gemeinsamen Inbox. Alle Nachrichten lassen sich über Notes, Web-Browser mit iNotes Web Access oder mit dem Telefon bearbeiten. E-Mails lassen sich z. B. per Telefon auf ein Faxgerät weiterleiten, sodass die Nachricht dort wahlweise sogar mit Attachments ausgedruckt werden. Mit Hilfe einer Text-to-Speech-Funktion kann man sich E-Mails auch am Telefon vorlesen lassen. Unified Messenger integriert direkt mit dem Domino Directory und benötigt dadurch kein weiteres Verzeichnis.

Der Avaya Unified Messenger ist ab sofort in den USA verfügbar und soll im Laufe des Jahres weltweit ausgeliefert werden. Eine Version für Exchange ist bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt.

(Volker Weber) (wst)

Anzeige
Anzeige