Menü

Lufthansa setzt auf SuSE-Linux

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 743 Beiträge

Das IT-Unternehmen der Lufthansa, die Lufthansa Systems, hat einen Support-Vertrag mit der SuSE Linux AG abgeschlossen, um "der steigenden Kunden-Nachfrage nach Linux als Betriebssystem gerecht zu werden". Lufthansa Systems bietet IS-Services für Fluggesellschaften und anderen Unternehmen im Luftfahrtsektor.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung von Lufthansa und SuSE erklärt ein Lufthansa-Sprecher, dass zahlreiche Kunden in der Flugindustrie Interesse an Open-Source-Linux-Software zeigen würden. Durch die Partnerschaft der beiden Unternehmen sollen SuSE-Techniker der Lufthansa Systems Network GmbH technischen Support bei neuen Installationen und Projekten bieten und bei Problemen im Allgemeinen helfen. (pab) / (ghi)

Anzeige
Anzeige