zurück zum Artikel

MINT-Jobtag in Hannover: Über neue Plattform zum neuen Job

Fachkräfte und Arbeitgeber zusammenzubringen, ist das Ziel des ersten MINT-Jobtags am 9. Mai 2017 in Hannover. Arbeitgeber präsentieren sich mit ihren aktuellen Stellenangeboten, ein Rahmenprogramm und eine c't-Testlaborführung runden den Tag ab.

Der erste MINT-Jobtag soll qualifizierte Arbeitskräfte aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zum neuen Job bringen – so der Ansatz der Veranstaltung von Technology Review, Heise Medien und jobvector. Am 9. Mai 2017 ist daher das Heise-Verlagshaus in Hannover der Treffpunkt für Jobsuchende und Arbeitgeber[1].

Neben ausstellenden Unternehmen und kostenfreien Angeboten wie Bewerbungsmappen-Check und professionellen Bewerbungsfotos können sich interessierte Teilnehmer auch in einem Vortragsprogramm informieren.

Die Keynote halten Florian Kreuzwirth und Christopher Große-Beilage von der Robert Half Personalvermittlung. Die beiden geben einen Einblick in "Karriere-Kompetenzen in einer digital vernetzten Arbeitswelt". Sie denken die Automation in der Fabrik weiter zur Automation des Büros. Zwar übernehmen dabei Computer Aufgaben, die bisher Menschen vorbehalten waren, doch gleichzeitig entstehen neue Tätigkeiten. Der Wandel ist eine immense Herausforderung sowohl für Führungskräfte als auch für Arbeitnehmer.

Kreuzwirth und Große-Beilage gehen Fragen nach, die sich daraus ergeben: Welche Qualitäten verlangen Unternehmen heute von Arbeitnehmer und Führungskräften, um diesen Wandel zu meistern? Decken sich die Anforderungen mit dem, was künftig tatsächlich nötig ist?

Weitere Informationen zum Vortragsprogramm finden Sie auf der Website der Veranstaltung:

Zu Arbeitsplätzen und Stellenangeboten in der IT-Branche siehe auch den Stellenmarkt auf heise online:

(jle[4])

URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3688529

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/meldung/MINT-Jobtag-lockt-nach-Hannover-3671575.html
[2] https://mint-jobtag.de/index.php
[3] https://jobs.heise.de/
[4] mailto:jle@heise.de