Menü
heise-Angebot

MINT-Jobtag lockt nach Hannover

Technology Review und Heise Medien veranstalten am 9. Mai 2017 den ersten MINT-Jobtag in Hannover. Dort sollen Fachkräfte und Arbeitgeber für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammenfinden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge
Von

Der 1. MINT-Jobtag versteht sich als Plattform für die Jobsuche – spezialisiert auf den sogenannten MINT-Bereich, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Zusammen mit dem Partner jobvector, dem Online-Stellenmarkt für diese Fachbereiche, bieten Technology Review und Heise Medien am 9. Mai 2017 im Verlagshaus in Hannover die Möglichkeit, dass Fachkräfte und Arbeitgeber zusammenfinden.

Die ausstellenden Unternehmen haben dabei die Chance, ihre aktuellen Stellenangebote sowie Aus- und Weiterbildungsplätze zu präsentieren. Auf dem MINT-Jobtag können gezielt Studenten und Jobsuchende erreicht werden.

Interessierte Teilnehmer können vor Ort ihre Bewerbungsmappe prüfen lassen und kostenlos ein professionelles Bewerbungsfoto anfertigen lassen. Ebenfalls kostenlos werden c't-Laborführungen angeboten. Parallel können sich Jobsuchende in einem Vortragsprogramm informieren. Themen sind unter anderem Karriere-Kompetenzen in einer digital vernetzten Arbeitswelt, "Welcher Job passt zu mir?" und Softwareentwicklung für die Zukunftsbranche Gesundheitswesen. Für Besucher steht eine kostenfreie Registrierung zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Veranstaltung:

Zu Arbeitsplätzen und Stellenangeboten in der IT-Branche siehe auch den Stellenmarkt auf heise online:

(jle)