Menü

MSI Alpha 15: AMD-only-Notebook mit Ryzen und Radeon RX 5500M

In der Gaming-Mittelklasse gibt es künftig nicht mehr nur Nvidias GeForce-GTX-1600-Reihe gepaart mit Vierkerner-Prozessoren, sondern auch AMDs Navi-GPUs.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 19 Beiträge

(Bild: MSI)

Von

MSI legt zum ersten Mal seit Jahren ein Gaming-Notebook ohne Hardware von Intel und Nvidia auf. Im Alpha 15 stecken ein Ryzen 7 3750H mit vier Zen+-Rechenkernen und AMDs kürzlich vorgestellte Radeon RX 5500M mit Navi-14-GPU und 7-nm-Technik. Zum Einsatz kommt die Ausführung mit 4 GByte GDDR6-Speicher.

Das 15,6 Zoll große IPS-Display mit Full-HD-Auflösung (1920 × 1080 Pixel) stellt je nach Konfiguration 120 oder 144 Hertz dar. Beide Varianten beherrschen FreeSync, um die Bildwiedergabe mit der Bildausgabe des Grafikchips zu synchronisieren.

MSI Alpha 15 (5 Bilder)

(Bild: MSI)

Als Anschlüsse stehen insgesamt fünfmal USB 3.2 Gen 1 (5 Gbps, früher USB 3.0) bereit, zwei davon mit USB-C-Buchse, drei als Typ A. Schnelleres USB 3.2 Gen mit 10 Gbps gibt es nicht, obwohl es AMD im Kombiprozessor (Codename Picasso) integriert hat. Monitore, Fernseher und Beamer lassen sich über HDMI 2.0 und Mini-DisplayPort anschließen. Hinter dem Gigabit-Ethernet-Anschluss befindet sich ein Killer-E2600-Chip. Der WLAN-Chip AzureWave AW-CB375NF beherrscht Wi-Fi 5 (802.11ac, 2×2).

MSI sieht Konfigurationen mit 8 oder 16 GByte DDR4-2666-Arbeitspeicher vor – in ersterem Fall im Single-Channel-Betrieb. Die NVMe-SSD ist offenbar immer mit vier PCI-Express-3.0-Lanes angebunden. Der 6-Zellen-Akku fasst 51 Wh. Das Alpha 15 bringt 2,3 Kilogramm auf die Waage und misst laut Spezifikationen circa 358 × 248 × 28 mm (B×T×H).

Laut Pressemitteilung wird das Alpha 15 ab November in Deutschland erhältlich sein. Die Preise dürften im unteren vierstelligen Euro-Bereich liegen. Ein portugiesischer Händler listet das MSI-Notebook mit 120-Hz-Display und 16 GByte RAM, aber ohne Windows 10 für 1000 Euro. In dem Preisbereich gibt es ansonsten Nvidias GeForce GTX 1650 (Ti) oder GeForce GTX 1660 (Ti). (mma)