Menü

MWC: Spielen in VR: HTC und Valve arbeiten an VR-Brille Vive

HTC und Valve wollen bei Virtual Reality mitmischen: Die VR-Brille HTC Vive soll die Hardware-Technik von HTC mit der Spiele-Plattform Steam kombinieren. Eine Developer-Edition kommt schon im Frühjahr.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 21 Beiträge
HTC und Valve bauen VR-Brille Vive

(Bild: HTC)

HTC und Valve wollen eine VR-Brille auf den Markt bringen. Die Vive getaufte Brille soll Ende 2015 als Consumer Edition erhältlich sein und sieht ganz ähnlich wie die Oculus Rift aus. Ob sie auch technisch mit der Oculus mithalten kann, ist unklar, denn HTC hält sich bei den Details noch komplett zurück: Auf dem Mobile World Congress sprach das Unternehmen lediglich von 360-Grad-Raum-Tracking und einer Bildwiederholungsrate von 90 Hz, nannte aber weder die Display-Auflösung noch die weitere technische Ausstattung. Laut HTC soll Vive über eine besonders gute Audio-Qualität verfügen.

Anders als die Samsung Gear VR ist die Vive eine eigenständige Virtual-Reality-Brille mit eingebautem Display, das wie die Oculus Rift an einen Rechner angeschlossen wird – man muss also kein Smartphone einschieben. HTC will außerdem drahtlose Controller für beide Hände anbieten, die auf die Steuerung in virtuellen Umgebungen optimiert sein sollen.

Steam-Spiele für VR

Beim Content arbeitet HTC mit Valve zusammen: Deren Spieleplattform Steam wird zur Zeit für VR-Content fitgemacht, Valve wird vermutlich auf der am Montag beginnenden Games Developer Conference in San Francisco Details dazu bekannt geben.

Diverse Spiele- und Content-Anbieter arbeiten bereits an Vive-kompatiblen Apps. Als Spiele-Partner nannte HTC unter anderem Vertigo Games, Wemo Labs und Steel Wool Games. Außerdem dabei ist Dovetail, die beispielsweise den Train Simulator 2015 und Flight Simulator X: Steam Edition entwickelt haben. Für weiteren Content sollen unter anderem Google, Lionsgate und HBO sorgen. Eine Developer Edition der Brille will HTC bereits im Frühling diesen Jahres anbieten. (acb)

Anzeige
Anzeige