Menü

Mac OS X, der Taschenrechner und die Prozentrechnung

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 579 Beiträge

Der Taschenrechner in Apples Mac OS X hat einen peinlichen Fehler. Bei der Prozentrechnung unterschlägt er alle Stellen hinter dem Komma des Ausgangsbetrags. So wird aus 1,80 plus 30 % dann 1,80 + 0,30 = 2,10 anstatt 1,80 + 0,54 = 2,34. Der Fehler taucht nur auf, wenn das deutsche Locale eingestellt ist. Bei US-amerikanischer Voreinstellung rechnet Calculator korrekt, wie dieses Video zeigt.

Unangenehm kann der Fehler beispielsweise werden, wenn man sich auf den Taschenrechner etwa für Berechnungen mit dem neuen Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent stützt. Der Fehler lässt sich aber recht einfach umgehen, indem man auf die Prozenttaste verzichtet und statt dessen einfach multipliziert, in unserem Beispiel also 1,80 × 1,30. (vowe)

Anzeige
Anzeige