Menü

MagentaTV: Telekom startet neues Streaming-Angebot mit ARD und ZDF

Aus EntertainTV wird MagentaTV: Das Angebot der Deutschen Telekom wird umfassender und ist erstmals unabhängig vom Internet-Anbieter buchbar.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 103 Beiträge
MagentaTV: Telekom startet neues Streaming-Angebot mit ARD und ZDF

(Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom startet mit MagentaTV ein neues Streaming-Angebot, das das bisherige Angebot EntertainTV ablöst. Abonnenten des Dienstes können TV-Sender streamen und auf eine Mediathek aus Filmen und Serien zugreifen, wie man es von Netflix kennt. Im Rahmen einer Partnerschaft mit ARD und ZDF sind auf MagentaTV auch Inhalte aus den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen TV-Sender abrufbar – und zwar ohne zeitliche Begrenzung, wie man es von ARD und ZDF bisher kannte.

MagentaTV ist im Gegensatz zu EntertainTV jetzt auch unabhängig vom Internet-Anbieter buchbar. Wer keinen Telekom-Vertrag hat und das Angebot trotzdem abonnieren möchte, zahlt 8 Euro im Monat. Das Abonnement kann monatlich gekündigt werden. MagentaTV kann über Apps für iOS, Android sowie Chromecast und im Web-Browser empfangen werden, weitere Empfangswege sollen folgen. MagentaTV soll am 24. Oktober starten.

Die Telekom nennt "Ku’damm 56“, "Polizeiruf 110“ und "Unsere Mütter, unsere Väter" als Beispiele für die insgesamt 8000 Inhalte von ARD und ZDF, die es bei MagentaTV auf Abruf geben wird. Auch 200 Tatort-Folgen sollen zum Start verfügbar sein, 200 weitere sollen folgen. ARD und ZDF selbst dürfen Inhalte nur zeitlich eingeschränkt in der Mediathek aufbewahren.

In der MagentaTV-Mediathek gibt es neben den Inhalten der öffentlich-rechtlichen Sender auch das bisherige Serienportfolio sowie exklusive Eigenproduktionen. Außerdem können Abonnenten von MagentaTV 75 TV-Sender im Livestream verfolgen, 45 davon in HD-Auflösung. Die Video-on-Demand-Angebote von Videoload, Telekom Sport, Magenta Musik und die Pay-TV-Angebote der Telekom können separat gebucht werden, sie sind nicht im Paket enthalten.

Neben dem neuen Namen und dem überarbeiteten Angeboten bekommt das neue MagentaTV auch ein neues Aussehen und ein paar neue Komfort-Features. Bei Bestandskunden von EntertainTV wird per Update automatisch auf MagentaTV umgestellt. (dahe)