Menü

Manjaro Linux Ascella: Arch Linux mit grafischen Tools

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 20 Beiträge
Von

Die Openbox-Ausgabe von Manjaro Linux Ascella 0.8.7.

Die neueste stabile Ausgabe der auf Arch Linux basierenden Linux-Distribution Manjaro trägt den Spitznamen "Ascella". Manjaro 0.8.7 bietet in der Openbox-Variante mit Octopi zur Software-Installation jetzt ein neues Frontend für den Arch-Paketmanager pacman, dessen Fork Oktopi bereits in Chakra Linux zum Einsatz kommt. Manjaro Linux nutzt wie Chakra eigene Paketquellen, wodurch es allerdings nicht ganz auf dem Stand von Arch Linux ist. Die in den Manjaro-Repositories zur Verfügung stehende Software lässt sich mit Hilfe des Tools Yaourt um Pakete aus dem Arch User Repository (AUR) erweitern.

Mit einem grafischen Installationsassistenten, vorinstallierten Multimedia-Codecs und einem grafischen Tool zur Software-Installation wollen die Manjaro-Entwickler Arch Linux einem breiteren Spektrum zugänglich machen. Daneben soll Manjaro eine flotte und schlanke Arbeitsplattform bieten, die dank Rolling Release stets auf dem aktuellsten Stand ist.

Manjaro Linux 0.8.7 (8 Bilder)

Booten des Live-Systems

Manjaro kann auch gleich mit unfreien Treibern booten.

Manjaro Linux Ascella ist in drei verschiedenen Editionen verfügbar: eine mit Xfce-Desktop 4.10, eine mit Openbox 3.5.0 und eine ganz ohne grafische Oberfläche. Die Ausgaben unterscheiden sich in einigen Punkten, so nutzt die Xfce-Variante als E-Mail-Client Thunderbird 17.0.8, den Mint-Display-Manager 1.3.1 und das grafische pacman-Frontend Pamac. Die Openbox-Ausgabe verzichtet auf einen vorinstallierten grafischen Mailclient, bringt dafür aber Octopi 0.2.0 und den Slim Display Manager 1.3.5 mit. Gemeinsam ist allen Ausgaben ein Kernel 3.4.59 und Xorg 1.14.2. Als Webbrowser ist standardmäßig Firefox 22.0.1 vorinstalliert.

Manjaro 0.8.7 steht in den oben genannten drei Varianten als installierbares Live-System für 32- und 64-Bit über die Manjaro-Website zum Download bereit. (lmd)