Menü

Marktforscher: Firefox 3.5 überholt Internet Explorer 7

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 389 Beiträge

Der Web-Browser Firefox 3.5 hat in der Statistik der Marktforscher von Statcounter den Internet Explorer 7 weltweit überholt. In der vorigen Woche kam der aktuelle Mozilla-Web-Browser nach ihrer Zählung auf 21,93 Prozent Marktanteil, der Internet Explorer 7 auf 21,20 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen der Internet Explorer 8 mit 20,33 Prozent, der Internet Explorer 6 mit 13,89 Prozent und Firefox 3.0 mit 9,01 Prozent.

Safari 4.0 erreicht bei Statcounter einen Marktanteil von 3,03 Prozent, Opera 9.6 kam auf 0,42 Prozent. Die restlichen Web-Browser, darunter vermutlich der aktuelle Opera 10, summierten sich auf 9,19 Prozent. Alle aufgeführten Versionen von Microsofts Web-Browser kamen vorige Woche zusammen auf 55,42 Prozent Marktanteil gegenüber 31,95 für den Firefox inklusive Version 2.0, der noch 1,01 Prozent Anteil erreichte.

StatCounter gewinnt seine Zahlen aus seinem Tracking-Dienst, der mit Google Analytics vergleichbar ist. Für die Auswertung der Zahlen der 51. Kalenderwoche hat das Unternehmen nach eigenen Angaben 5 Milliarden Page Impressions ausgezählt. In Europa hatte nach einzelnen Web-Browser-Versionen gewertet der Firefox 3 im April 2009 den Internet Explorer 7 überholt. Solche Statistiken sind wie immer mit Vorsicht zu genießen, da es sich bei den Samples der Marktforscher nicht um eine repräsentative Auswahl der Webnutzer handelt. Das gilt auch für die folgenden Statistiken für die Nutzer von heise online.

Browser-Anteile auf heise online
User Agent Dezember
2009
November
2009
Dezember
2008
Firefox 3.5 48,2 % 46,4 % --%
Internet Explorer 7.0x 11,0 % 11,0 % 11,6 %
Firefox 3.0 8,8 % 10,5 % 52,3
Opera 10 6,7 % 6,6 % --
Apple Safari 5,2 % 5,4 % 4,5 %
Internet Explorer 6.0x 4,9 % 5,2 % 7,5 %
Internet Explorer 8.0x 3,1 % 2,9 % --
Gecko 2,6 % 2,6 % 3,0 %
Google Chrome 1,9 % 1,7 % 0,7 %
Firefox 2.0 1,3 % 1,5 % 6,9 %
Firefox 1,2 % 1,2 % 1,5 %
KDE Konqueror 0,8 % 0,9 % 1,1 %
Firefox 3.6 0,8 % 0,8 % -- %
Opera 9.x 0,8 % 0,5 % 7,4 %
Übrige Anteile entfallen auf andere oder unbekannte Webbrowser.
Browser-Hersteller auf heise online
Hersteller Dezember
2009
November
2009
Dezember
2008
Mozilla & Co. (Gecko-Engine) 63,1 % 63,0 % 64,8 %
Microsoft 19,2 % 19,4 % 19,9 %
Opera 7,5 % 7,5 % 7,5 %
Apple 5,2 % 5,2 % 4,5 %
KDE 0,8 % 0,8 % 1,1 %
Google 1,9 % 1,7 % 0,7 %
diverse mobile Browser 2,2 % 2,2 % 0,5 %
Netscape vor 6.x 0,1 % 0,1 % 0,1 %
Anteile der Betriebssysteme auf heise online im Dezember 2009:
Windows XP 48,9 %, Linux 13,7 %, Windows 7 12,9 %, Windows Vista 10,0 %, Mac OS 8,0 %, Windows 2000 1,7 %, Windows .NET 1,5 %

(anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige