Menü

Marktforscher: Windows Phone ist iOS auf den Fersen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 616 Beiträge

Windows Phone holt im Smartphone-Markt weiter auf, melden die Marktforscher von Kantar. In Deutschland waren von Juni bis August 8,8 Prozent aller verkauften Smartphones demnach Windows-Phone-Geräte. Damit landete das Microsoft-System knapp hinter iOS (9,5 Prozent). Im Sommer 2012 hatte Windows Phone hierzulande einen Marktanteil von nur 3,8 Prozent.

Smartphone-OS Absatzanteile Deutschland
Betriebssystem Jun – Aug 2012 Jun – Aug 2013 +/-
Android 78,8 % 78,8 % +0,0
BlackBerry 0,6 % 0,5 % -0,1
iOS 11,1 % 9,5 % -1,6
Windows Phone 3,8 % 8,8 % +5,0
Andere 5,7 % 2,8 % -3,1
Quelle: Kantar Worldpanel ComTech, 30.09.2013

"Mit den günstigen Modellen Lumia 520 und 620 trifft Nokia den Sweet Spot bei den 16- bis 24-Jährigen und 35- bis 49-Jährigen", sagt Kantar-Analyst Dominic Sunnebo. Er erwartet allerdings nicht, dass iOS demnächst von Windows Phone überholt wird: iPhone 5C und 5S würden Apple neuen Schwung geben.

In Großbritannien (12 Prozent), Frankreich (10,8 Prozent) und Italien (9,5 Prozent) hatte Windows Phone wie schon im vergangenen Jahr einen noch größeren Anteil an den Verkäufen als in Deutschland. Auf den fünf wichtigsten Märkten Europas erreichte das Microsoft-Betriebssystem einen Absatzanteil von 9,2 Prozent, in den USA reichte es nur zu 3 Prozent.

Smartphone-OS Absatzanteile EU-Top 5*
Betriebssystem Jun – Aug 2012 Jun – Aug 2013 +/-
Android 68,8 % 70,1 % +1,3
BlackBerry 5,8 % 2,4 % -3,4
iOS 14,1 % 16,2 % +2,0
Windows Phone 5,1 % 9,2 % +4,2
Andere 6,1 % 2,1 % -4,0
* Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien
Quelle: Kantar Worldpanel ComTech, 30.09.2013

Die Daten basieren nicht auf Zahlen von Händlern, sondern auf Interviews mit Käufern – in Europa führe man eine Million Interviews pro Jahr, sagt Kantar. Großaufträge von Geschäftskunden sind in der Analyse nicht berücksichtigt. (cwo)