zurück zum Artikel

Marvel's Avengers: Tomb-Raider-Entwickler machen Thor und Iron Man spielbar

E3
Marvel's Avengers: Die Tomb-Raider-Entwickler machen Thor und Iron Man spielbar

(Bild: Square Enix)

Square Enix hat erste Szenen aus Marvel's Avengers gezeigt. Die Videospiel-Umsetzung der Marvel-Abenteuer muss ohne die bekannten Schauspieler auskommen.

Square Enix hat erste Szenen aus Marvel's Avengers gezeigt, einer Videospielumsetzung des beliebten Marvel-Universums. Dass Crystal Dynamics, der Entwickler der Tomb-Raider-Neuauflage, an dem Spiel arbeitet, ist schon länger bekannt. Der nun veröffentlichte Trailer gibt aber den ersten Blick auf das Design der Figuren, zu denen unter anderem der Hulk, Thor und Iron Man zählen.

Aktuelles zur Spielemesse E3 2019

mehr anzeigen

Was Marvel-Fans enttäuschen wird: Die Kostüme der Superhelden sind zwar den Filmvorlagen nachempfunden, die bekannten Schauspieler fehlen aber völlig. Tony Stark wird nicht von Robert Downey Jr. gesprochen, sondern von Nolan North – dem Sprecher von Nathan Drake und vielen weiteren bekannten Spielefiguren.

Trailer zu Marvel's Avengers (Quelle: Square Enix)

Der Marvel-Trailer erzählt die Geschichte der Spiele-Umsetzung: Die Avengers werden nach einem Unfall geschasst und lösen sich auf. Erst eine große Gefahr bringt sie wieder zusammen. So oder so ähnlich hat man das zwar schon einmal gesehen, die Entwickler versprechen aber eine von den Filmen komplett unabhängige Story. Neben Crystal Dynamics arbeiten auch die Deus-Ex-Macher von Eidos Montréal an dem Actionspiel. Das Video zeigt In-Engine-Material. Das bedeutet, dass die Szenen zwar in der Spiele-Engine gerendert wurden, aber nicht komplett dem Aussehen beim eigentlichen Spielen entsprechen müssen. Offenbar bedient sich Square Enix für das Video bei den Zwischensequenzen des Spiels.

Dass Spiele-Umsetzungen im Marvel-Universum gelingen können, beweist Marvel's Spider-Man von Insomniac Games [17]. Auch hier entlieh sich der Entwickler Themen aus den Filmvorlagen, baute aber einen komplett eigenen Hauptcharakter ein. Ob Square Enix nachziehen kann, muss sich aber erst noch zeigen. Marvel's Avengers erscheint im Mai 2020 für Xbox One, Playstation 4, PC und Google Stadia.

Neben dem Avenger-Spiel hat sich Square Enix auf der E3 auch der Final-Fantasy-Reihe gewidmet. Das Remake von Final Fantasy 7 kommt am 3. März 2020 auf den Markt [18], kündigte Square Enix bei der Pressekonferenz an. Final Fantasy 8 bekommt hingegen ein Remaster – also eine etwas aufpolierte Version, aber keine komplette Neuauflage. Die Remastered Edition von Final Fantasy 8 soll noch 2019 auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, und PC erscheinen.

Trailer zum Remake von Final Fantasy 7 (Quelle: Square Enix)

(dahe [19])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4443662

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/meldung/E3-2019-Die-wichtigen-Konferenzen-und-Trailer-im-Ueberblick-4442623.html
[2] https://www.heise.de/meldung/Xbox-Scarlett-Microsofts-naechste-Konsole-mit-8K-Aufloesung-und-Raytracing-4443294.html
[3] https://www.heise.de/meldung/Final-Fantasy-7-Remake-hat-endlich-ein-Release-Datum-4443384.html
[4] https://www.heise.de/meldung/Uplay-Plus-Auch-Ubisoft-will-seine-Spiele-im-Abo-anbieten-4443533.html
[5] https://www.heise.de/meldung/Marvel-s-Avengers-Tomb-Raider-Entwickler-machen-Thor-und-Iron-Man-spielbar-4443662.html
[6] https://www.heise.de/meldung/Microsoft-Flight-Simulator-2020-Nahezu-fotorealistische-Grafik-dank-HDR-und-KI-4443858.html
[7] https://www.heise.de/meldung/Cyberpunk-2077-erscheint-am-16-April-2020-E3-Trailer-zeigt-Keanu-Reeves-4444128.html
[8] https://www.heise.de/meldung/Star-Wars-Jedi-Fallen-Order-14-Minuten-Lichtschwert-Gameplay-im-Trailer-4444135.html
[9] https://www.heise.de/meldung/Actionspiele-Ghostwire-Tokyo-und-Deathloop-Horror-und-Duelle-von-Bethesda-4444042.html
[10] https://www.heise.de/meldung/Elden-Ring-FromSoftware-arbeitet-mit-George-R-R-Martin-zusammen-4444133.html
[11] https://www.heise.de/meldung/FIFA-20-Neue-Version-laedt-zum-Strassenfussball-4444245.html
[12] https://www.heise.de/meldung/Nintendo-Neues-Zelda-Spiel-Witcher-3-fuer-die-Switch-4444427.html
[13] https://www.heise.de/meldung/Empire-of-Sin-Doom-Schoepfer-arbeitet-an-einem-Gangster-XCOM-4444643.html
[14] https://www.heise.de/meldung/PC-Engine-Core-Grafx-mini-Konami-enthuellt-Retro-Konsole-4445083.html
[15] https://www.heise.de/meldung/heiseshow-live-ab-12-Uhr-E3-2019-Sony-schwaenzt-Microsoft-glaenzt-kommen-jetzt-NextGen-Konsolen-4445080.html
[16] https://www.heise.de/meldung/E3-2019-Die-Ruhe-vor-dem-Spielesturm-4444972.html
[17] https://www.heise.de/newsticker/meldung/Marvel-s-Spider-Man-angespielt-Vorlauter-Spinner-im-grossen-Manhattan-4154359.html
[18] https://www.heise.de/newsticker/meldung/Final-Fantasy-7-Remake-hat-endlich-ein-Release-Datum-4443384.html
[19] mailto:dahe@heise.de