Mayday-Button: Amazon bietet Live-Video-Support für Fire-Tablets

Bislang gab es den Support auf Knopfdruck nur in den USA – nun können sich auch deutsche Besitzer eines Fire-HDX-Tablets via Mayday-Button technische Hilfe holen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 9 Beiträge
Von
  • dpa

Um Mayday zu starten, zieht man die Nachrichtenleiste von oben herunter und betätigt den Knopf.

(Bild: Screenshot)

Technischen Support auf Knopfdruck bietet Amazon Besitzern eines Fire-HDX-Tablets ab sofort auch in Deutschland an. Drückt der Nutzer den sogenannten Mayday-Button im Schnellstartmenü des Tablets, wird er per Video mit dem technischen Kundenservice verbunden.

Das ruft die Verbindung zum Amazon-Service auf.

(Bild: Screenshot)

Der Kunde sieht Amazon zufolge den Mitarbeiter, dieser kann aber den Nutzer nicht sehen, sondern nur hören. Der Service für den Support rund ums Tablet ist kostenlos. Die Funktion wird als automatisches Firmware-Update auf alle Kindle-Fire-HDX-Tablets aufgespielt. (axk)