Menü

Meistgewünschtes Feature: PUBG-Spieler können bald Karten wählen

Die Funktion, die sich PUBG-Spieler seit Monaten mit Abstand am häufigsten wünschen ist eine Auswahlmöglichkeit für die Karten des Multiplayer-Shooters. Dieses Feature soll nun bald kommen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 35 Beiträge
PUBG: Spieler können bald Spiele-Karten wählen

Prototyp des neuen Spielekarten-Auswahlbildschirms

(Bild: Valve / Bluehole)

Seit es im beliebten Multiplayer-Shooter Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) mehr als eine Karte gibt, schreien die Spieler nach einem Karten-Auswahlbildschirm. So wie es aussieht, wurden diese Gebete nun erhört: Die Entwickler wollen eine solche Funktion bald ins Spiel einbauen. In einer Mitteilung auf der Spiele-Plattform Steam heißt es, die Arbeit am Karten-Auswahlbildschirm sei fast komplett und man wolle es nach einem Test auf den experimentellen Servern zeitnah für alle Spieler freischalten. Wann genau das passieren soll, sagen die Entwickler bei Bluehole allerdings nicht.

PUBG: Wüstenkarte Miramar (6 Bilder)

(Bild: Bluehole)

Nach Einführung der Wüstenkarte Miramar hatte sich schnell herauskristallisiert, dass die meisten Spieler die Originalkarte Erangel bevorzugen. Bisher wurde die Karte bei Beginn eines neuen PUBG-Matches zufällig ausgelost. Miramar-Gegner hätten gerne die Option, diese Karte zu meiden – eine Möglichkeit, die sich mit dem neuen Auswahlbildschirm ergeben würde. Kritiker der Karten-Auswahl befürchten, dass es schwer wird, die nötigen hundert Spieler für ein Match auf Miramar zusammenzubekommen, sobald das Karten-Auswahl-Feature freigeschaltet wird.

Die Bluehole-Entwickler gehen in ihrer Ankündigung indirekt auf diese Befürchtungen ein. Man habe beim Konzipieren der neuen Kartenauswahl besonderen Wert darauf gelegt, dass sichergestellt wird, dass alle Spieler nach wie vor schnell ein Match mit den gewünschten Parametern finden. Spieler wählen laut dem Entwurf der Entwickler nicht eine bestimmte Karte für ihr Match aus, sonder welche Karte sie dem Zufallsgenerator hinzufügen wollen. Am Anfang sollen nur Erangel und Miramar aus- beziehungsweise abwählbar sein, später soll augenscheinlich die neue Dschungel-Karte hinzukommen, die momentan unter dem Codenamen "Savage" getestet wird. (fab)

Anzeige
Anzeige