Microsoft: Diese Lumia-Geräte erhalten Windows 10 als Erste

Microsoft hat verraten, welche Lumia-Smartphones das Update auf Windows 10 Mobile zuerst erhalten werden. Einige populäre Geräte gehen zunächst leer aus.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 77 Beiträge
Microsoft Lumia mit Windows 10
Von
  • Daniel Berger
Mehr Infos

Windows 10 - Ein Blick auf die neuen Funktionen:

Zu Windows 10 siehe auch den Schwerpunkt in c't:

Zur biometrischen Anmeldung für Windows 10:

Microsoft hat auf seiner Produktseite eine Liste der Geräte veröffentlicht, die Windows 10 Mobile zum Start erhalten sollen. So bekommen das Lumia 430, 435, 532, 535, 540, 640, 640 XL, 735, 830 und das Lumia 930 als Erste ein kostenloses Update auf Windows 10. Überraschenderweise fehlen in der Aufzählung etwa das High-End-Gerät Lumia 1520 sowie weitere populäre Modelle wie das Lumia 630.

Im November vergangenen Jahres hatte Microsoft angekündigt, dass alle Lumia-Geräte, auf denen Windows Phone 8 läuft, ein Update auf Windows 10 erhalten sollen – sofern die Hardware mitspielt. Es ist also davon auszugehen, dass Microsoft seine Liste von Zeit zu Zeit um weitere Geräte ergänzen wird. Im Februar etwa hatte Microsoft ausdrücklich bestätigt, dass auch das Lumia 520 ein Update auf Windows 10 erhalten soll. Derzeit fehlt es auf der Liste.

Am Mittwoch ist Windows 10 für Desktop-PCs erschienen. Wann Windows 10 Mobile erscheinen soll, steht derweil nicht fest. Unklar ist auch, ob die Windows-Phone-Geräte von Herstellern wie Samsung ein Update auf Windows 10 Mobile erhalten werden.

Windows 10 auf dem Smartphone (4 Bilder)

Joe Belfiore zeigt Windows 10 auf einem Lumia 1520.

Windows 10 (10 Bilder)

Windows 10 auf einem Surface Pro 3: Startmenü mit Kacheln.
(Bild: Screenshot)

(dbe)