Menü
c't Magazin

Microsoft: Windows 7 noch in diesem Jahr [Update]

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 628 Beiträge

Bislang lautete die offizielle Sprachregelung stets: "Windows 7 wird drei Jahre nach Vista fertig". Das hätte als Termin für den Verkaufsstart das erste Quartal 2010 bedeutet, was aber schon länger für unrealistisch gehalten wurde. Stattdessen galt zuletzt der Oktober als wahrscheinlicher Termin für die Fertigstellung, und das hat Microsoft nun bestätigt: Windows 7 wird rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2009 in den Läden stehen.

Der Verkaufsstart im Dezember bedeutet zugleich, dass die Fertigstellung in der Tat für Oktober zu erwarten ist, denn üblicherweise räumt Microsoft den Herstellern von Hard- und Software einige Monate Zeit ein, um ihre Produkte an das fertige neue Betriebssystem anzupassen. Erst danach wird Windows an Privatkunden verkauft. MSDN- und Technet-Abonnenten, Partner-Unternehmen und Kunden mit Volumenlizenz-Verträgen werden jedoch schon deutlich früher drankommen, vermutlich bereits kurz nach der Fertigstellung. OEM-Hersteller, die frühzeitig alle passenden Treiber für ihre Hardware beisammen haben, beginnen zudem möglicherweise mit dem Verkauf von Komplettsystemen mit vorinstalliertem Windows 7 bereits, bevor es als separate Box erhältlich ist.

Wer sich jetzt schon ein Bild vom kommenden Windwos machen möchte, kann sich derzeit den Release Candidate kostenlos herunterladen. Dieser ist "feature complete", enthält also alle Funktionen, die auch in der finalen Version enthalten sein werden.

[Update]:
Steven Sinofsky, Leiter der Windows-Entwicklung bei Microsoft, hat in einem Blog-Eintrag angekündigt, dass der "RTM-Prozess" bereits in drei Monaten beginne (RTM: Release to manufacturing, Start der Produktion). Demzufolge könnte Windows 7 sogar bereits im August "fertig" sein, der Code würde dann also bereits an die oben genannten Gruppen ausgeliefert. Er hält es jedoch für gut möglich, dass es in den Monaten direkt danach notwendig sein könnte, per Windows Update noch nachträglich Änderungen an Windows 7 durchzuführen.

Siehe zu Windows 7 auch:

Windows 7 Release Candidate (6 Bilder)

Windows 7 Release Candidate

Der RC ist fertig. Der Hinweis "Kommentare senden" fehlt im RC, dass er hier zu sehen ist, liegt daran, dass das Setup-Programm unter der Beta gestartet wurde.

(axv)

Anzeige
Anzeige