Microsoft aktualisiert Windows-Update-Dienst

Im Laufe der nächsten Monate will Microsoft erneut den Windows-Dienst für automatische Updates auf allen PCs erneuern, die ihn verwenden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 127 Beiträge
Von
  • Karsten Violka

"In den nächsten Monaten", will Microsoft eine neue Version des Auto-Update-Dienstes für alle aktuellen Windows-Betriebssysteme ausliefern, die um einen Bug ärmer ist: Die Version 7.2.6001.788 soll auch mehr als 80 Updates fehlerfrei in einem Rutsch installieren können.

Der Windows-Update-Dienst kontaktiert täglich Micrsofts Server, um neue Sicherheitspatches abzuholen. Er aktualisiert sich selbst, ohne dass Windows einen Benutzer oder den Administrator zuvor auf dem Desktop darauf hinweist -- selbst wenn Windows eigentlich entsprechend eingestellt ist. Verhindern lässt sich die Installation nur, indem man die automatischen Updates komplett abschaltet. (kav)