Menü

Microsoft beschränkt Ausgabe des kostenlosen Media-Center-Key

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 85 Beiträge

Microsoft verteilt das Media Center für Windows 8 im Rahmen einer Aktion noch bis zum 31. Januar kostenlos. Besitzer mehrerer Windows 8 Lizenzen konnten bisher von einem Rechner aus mehrere Lizenzschlüssel über eine Webseite ordern, wenn sie für jede Bestellung eine eigene E-Mail-Adresse benutzten. In der Vergangenheit erreichte der Lizenzschlüssel das Postfach zwar nicht immer in den versprochenen 72 Stunden, aber zumindest erhielt man ihn.

Microsoft hat den Bestellprozess nun anscheinend grundlegend verändert und akzeptiert Bestellungen nur noch unter ganz bestimmten Voraussetzungen. Bei einer erfolgreichen Bestellung meldet die Webseite, dass man den Lizenzschlüssel innerhalb von 72 Stunden erhält. In manchen Fällen ist die Bestellung allerdings nicht möglich und die Bestellseite verweist auf die Bestimmungen für den kostenlosen Erhalt des Media Centers. In einem Eintrag im Answer-Forum von Microsoft sammeln Betroffene Hinweise darauf, was die Bestellung verhindert. Demnach funktioniert die Bestellung nur noch mit dem Internet Explorer und Windows 8 Pro. Nach der Bestellung lässt sich auf demselben System kein weiterer Media-Center-Schlüssel anfordern.

Bei einem Test der c't-Redaktion klappte die Bestellung sowohl von Windows 8 als auch von Windows 7 mit Firefox und Internet Explorer. Der erneute Versuch von derselben Windowsinstallation mit einer anderen E-Mail-Adresse einen weiteren Lizenzschlüssel zu bestellen, gelang jedoch nicht. Da es mitunter recht lange dauert, bis die E-Mail mit dem Lizenzschlüssel eintrifft, ist noch nicht sicher, ob ein Lizenzschlüssel unser Postfach erreicht. Als möglichen Ausweg doch noch vor Ablauf der Aktion kostenlos zum Media Center zu gelangen, berichten einige Teilnehmer des Answer-Forums von einem Umweg über die Hotline von Microsoft. Das klappt dann aber nur, wenn Windows 8 Pro bereits auf dem Rechner läuft. Unter den Anweisungen eines Support-Mitarbeiters muss man ein Diagnosetool ausführen und im Anschluss erhält man den Lizenzschlüssel für das Media Center. (bae)

Anzeige
Anzeige