Menü

Microsoft gibt Sicherheitsanleitungen für Windows Server 2003

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 718 Beiträge

Microsoft hat parallel zum Start seines neuen, mit vielen Hoffnungen und Erwartungen ausgestatteten Server-Betriebssystems Windows Server 2003 Anleitungen für Administratoren veröffentlicht. Sie sollen diesen dabei helfen, die Installationen von Maschinen mit dem neuen System besonders sicher zu gestalten.

Der Windows Server 2003 Security Guide stellt an verschiedenen Szenarien Richtlinien, Tools und Hinweise vor, die Microsoft für eine besonders sichere Umgebung empfiehlt. Speziell behandelt werden unter anderem die Absicherung von Domain-Controllern, File- und Print-Servern oder Web-Servern mit dem neuen Internet Information Server. In dem Leitfaden Threats and Countermeasures: Security Settings in Windows Server 2003 and Windows XP werden einzelne Sicherheitseinstellungen, mögliche Bedrohungen und Gegenmaßnahmen für die beiden jüngsten Microsoft-Betriebssysteme im Detail beschrieben.

Microsoft bietet übrigens eine Trial-Version des Windows Server 2003 zum Download an. Die im Windows Server 2003 Evaluation Kit enthaltene Ausgabe des Server-Systems (sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Intel-Systeme) ist 180 Tage lauffähig; einen für die Installation erforderlichen Produkt-Key erhält man von Microsoft nach der Registrierung für den Download der Trial-Version. Eine deutschsprachige Evaluierungsversion des Windows Server 2003 gibt es bei Microsoft im Rahmen des Customer Preview Program für 25 Euro auf CD. (jk)

Anzeige
Anzeige